Berufswahlvorbereitung

Was ist Berufswahlvorbereitung?

„Alle Deutschen haben das Recht,
Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungs-                   stätte frei zu wählen.“                             Artikel 12, GG

 

Unser Ziel  ist es, dass jede Schülerin und jeder Schüler den für sich passenden Schulabschluss und daran anschließend einen passenden Anschluss in Ausbildung, Schule oder anderen Angeboten wie zum Beispiel FSJ findet.

Damit das gelingen kann, beginnen wir bereits in Klasse 5 die Potenziale und Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes herauszuarbeiten, seine Stärken auszubauen und gleichzeitig die Schwächen abzubauen.

Dazu bedienen wir uns u.a. der Elemente von „Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA) – Übergang Schule – Beruf in NRW, die wir Ihnen in diesem Flyer näher  bringen wollen.

Des Weiteren stellen wir Ihnen das Konzept der GMS Burbach-Neunkirchen ausführlicher vor. Sie finden außerdem die Ansprechpartner für den Bereich der Berufsvorbereitung (StuBos) sowie Informationen über unsere Kooperationspartner.

Außerdem finden Sie Hinweise darauf, wo Sie und Ihre Kinder Hilfen zu Bewerbungsverfahren, Ausbildungsstellen und sonstigen Unterstützungsangeboten finden.

Die Berufswahlvorbereitung an der GMS Burbach-Neunkirchen ist seit 2015 mit dem Berufswahlsiegel zertifiziert.